Das Team der von Beust & Coll. Beratungsgesellschaft

  • Philipp Bauer

    Berater

    Philipp Bauer

    Philipp Bauer

    Philipp Bauer ist Berater für Public Affairs, Strategie und Kommunikation am Standort Berlin. Er berät Verbände und Unternehmen im Bereich der politischen Kommunikation und begleitet Gesetzgebungsprozesse. Sein Schwerpunkt liegt im Digital- und Gaming Bereich. Vor seinem Einstieg bei von Beust & Coll leitete er verschiedene Abgeordnetenbüros im Abgeordnetenhaus von Berlin und betreute in dieser Zeit besonders die Bereiche der Innen-, Stadtentwicklungs- und Sozialpolitik. Seinen Bachelor “Internationaler Studiengang Politikmanagement” und seinen Master “European and World Politics” machte er an der Hochschule Bremen.

    ×
  • Dr. Tobias Block

    Senior Berater

    Dr. Tobias Block

    Dr. Tobias Block

    Dr. Tobias Block ist Wirtschaftsingenieur und Senior Berater Public Affairs, Strategie und Kommunikation bei der von Beust & Coll. Beratungsgesellschaft an den Standorten Berlin und Brüssel. Er ist ein Allrounder für technische, wirtschaftliche und politische Herausforderungen auf der Schnittstelle zwischen erneuerbaren Energien und der Automobilindustrie.

    Als technischer und strategischer Experte koordiniert er die Aktivitäten der eFuel Alliance e.V., einer durch Beust & Coll. initiierten Plattform für den Markthochlauf synthetischer Kraftstoffe mit mehr als 100 Mitgliedsunternehmen. Er studierte Energie- und Umweltmanagement an der Universität Flensburg und promovierte über Geschäftsmodelle von eFuels an der Universität St. Gallen. Nach dem Studium arbeitete er mehr als 5 Jahre in der technischen Entwicklung der AUDI AG u.a. an der Inbetriebnahme der ersten industriellen Power-to-Gas Anlage, Strombezugskonzepten und der Markteinführung diverser Erdgasfahrzeuge. Da der Erfolg synthetischer Kraftstoffe mehr von den politischen Rahmenbedingungen als von technischen Lösungen abhängt, wechselte er im Sommer 2018 zum Verband der Automobilindustrie e.V. und koordinierte für mehr als 2 Jahre die politischen Aktivitäten rund um erneuerbare Kraftstoffe – anfangs in Berlin und später von Brüssel aus.

    ×
  • Algara Castle

    Executive Consultant

    Algara Castle

    Algara Castle

    Algara Castle ist Executive Consultant bei der von Beust & Coll. Beratungsgesellschaft und arbeitet vornehmlich von Brüssel und London aus. Mit mehr als sieben Jahren Erfahrung als Pressesprecherin im Europäischen Parlament berät sie ihre Mandanten zu europapolitischen Fragen, zur EU-Regulierung sowie zur politischen Positionierung und Interessenvertretung vor allem gegenüber den europäischen Entscheidungsträgern.

    In ihrer vorherigen Tätigkeit als EU Affairs and Communications Manager für den Verband der privaten Fernsehsender in Europa (ACT) befasste sie sich mit digital- und medienpolitischen Themen. Zuvor hat sie bei Lukoil in Moskau zu energiepolitischen und Corporate Social Responsibility Anliegen gearbeitet sowie anschließend bei einem Beratungsunternehmen in London Kunden in Fragen der EU-Gesetzgebung für den digitalen Binnenmarkt beraten.

    Algara hat am Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaft in Berlin studiert und begann ihre berufliche Laufbahn im Deutschen Bundestag, bevor sie nach Brüssel zog, um für die SPD-Delegation im Europäischen Parlament zu arbeiten. Im Jahr 2015 erhielt sie ein Alfa-Fellowship in Moskau.

    ×
  • Alexander Dergay

    Berater

    Alexander Dergay

    Alexander Dergay

    Alexander Dergay ist Berater für Public Affairs, Strategie und Kommunikation der von Beust & Coll. Beratungsgesellschaft an den Standorten Berlin und Brüssel.  Zu seinen Schwerpunkten gehören u.a. die Digital- und Handelspolitik, sowie der Themenbereich der Zahlungsdienstleistungen.

    Vor seinem Einstieg bei von Beust & Coll. war er im Bereich Government Affairs und Geopolitical Risk für Berlin Global Advisors tätig und beriet dort Kunden bei der Anpassung der politischen Kommunikation im Zuge zunehmender geopolitischer Veränderungen und der entsprechenden geopolitischen Risikomitigationsstrategien. Nach seinem Bachelorstudium der Interdisziplinären Russlandstudien absolvierte er einen Doppelmaster in Global Studies und Economic History an der London School of Economics and Political Science (LSE) und Universität Wien.

    ×
  • Ralf Diemer

    Direktor

    Ralf Diemer

    Ralf Diemer

    Ralf Diemer ist Direktor der von Beust & Coll. Beratungsgesellschaft an den Standorten Berlin und Brüssel. Sein Tätigkeitsfeld ist umfassend, beginnend mit der strategischen Ausrichtung für Verbände, Positionsfindung und Kommunikation im öffentlichen und politischen Raum, bis zu internationalen Kontakten im Zusammenhang mit Handelspolitik. Als erfahrener Experte aus der Automobilindustrie, koordiniert er die Aktivitäten der eFuel Alliance e.V., einer durch von Beust & Coll. initiierten Plattform für den Markthochlauf synthetischer Kraftstoffe mit mehr als 100 Mitgliedsunternehmen. Während seines Jurastudiums in Tübingen, arbeitete er im Landtag Baden-Württemberg und im Europäischen Parlament. Danach startete er seine berufliche Laufbahn in Berlin als Büroleiter im Deutschen Bundestag. Nach seinem Wechsel zum Verband der Automobilindustrie, leitete er dort zehn Jahre das Brüsseler Büro und anschließend in Berlin die Abteilung für Wirtschafts-, Handels- und Klimaschutzpolitik. Er begleitete zahlreiche Gesetzgebungsprozesse auf nationaler und europäischer Ebene, mit Schwerpunkten in den Bereichen Klima-, Umwelt- und Handelspolitik. Politisches Interesse und Engagement in der Politik sind für ihn schon immer von zentraler Bedeutung.

    ×
  • Lisa Egermann

    Senior Beraterin

    Lisa Egermann

    Lisa Egermann

    Lisa Egermann ist seit 2019 bei von Beust & Coll. tätig. Als Senior Beraterin für politische Strategie liegt ihr fachlicher Schwerpunkt im Bereich Digitalpolitik, darunter Cyber-Sicherheit, digitaler Verbraucherschutz und Nachhaltigkeit. Am Standort Berlin begleitet sie Verbände und Unternehmen bei der Erarbeitung politischer Lösungen und der Bewertung von Chancen und Risiken. Im Fokus steht hier die Vermittlung zwischen politischen Zielvorgaben und unternehmerischen Realitäten. Dabei knüpft Lisa Egermann an ihre Erfahrungen bei einer gemeinnützigen Stiftung sowie als Mitarbeiterin einer Abgeordneten im Europäischen Parlament und beim DAAD in London an.

    Ihr Masterstudium der European Studies absolvierte sie an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder) und der Metropolitan University (Prag). Hier forschte sie zu Fragen der Europäischen Außen- und Sicherheitspolitik sowie den EU-Türkei Beziehungen. Als Teammitglied „de'ge'pol w“, der Plattform für Politikberaterinnen innerhalb der Deutschen Gesellschaft für Politikberatung e.V., setzt sich Lisa Egermann für die Vernetzung, Sichtbarkeit und Chancengerechtigkeit von Frauen im Bereich Public Affairs ein.

    ×
  • Georg Ehrmann

    Geschäftsführender Gesellschafter

    Georg Ehrmann

    Georg Ehrmann

    Georg Ehrmann, Rechtsanwalt seit 1997, Tätigkeiten als Justitiar einer Kassenärztlichen Vereinigung, 12 Jahre Geschäftsführer einer NGO, Sachverständiger in div. Ausschüssen auf Landes- Bundes- und EU Ebene, Regierungsberater im BJK, Consultant im Bereich Public Affairs, Strategie und Krisenkommunikation, seit 2013 geschäftsführender Gesellschafter der von Beust & Coll. Beratungsgesellschaft (Hamburg, Berlin, Brüssel, Köln) und seit 2017 geschäftsführender Gesellschafter der vBColl International GmbH, Geschäftsführer der Maritimen Plattform und  Repräsentant von CLIA Germany.

    ×
  • Sara Fischer

    Beraterin

    Sara Fischer

    Sara Fischer

    Sara Fischer ist als Beraterin für Public Affairs, Strategie und Kommunikation am Standort Köln. Sie bearbeitet Mandanten überwiegend aus den Bereichen Arbeits- und Verkehrspolitik. Zuvor arbeitete Frau Fischer bei Wirtschaftsverbänden in Berlin und Bonn im Bereich Kommunikation und Digital Public Affairs. Ihr Masterstudium der European Studies absolvierte sie an der Science Po Strasbourg und der Europa-Universität Viadrina (Frankfurt Oder).

    ×
  • Jan Fluck

    Berater

    Jan Fluck

    Jan Fluck

    Jan Fluck ist seit 2024 als Berater für Public Affairs bei von Beust & Coll. am Standort Hamburg tätig.  Zuvor war Jan bei Miller & Meier Consulting in Berlin. Seine Expertise liegt insbesondere in den Bereichen Digital-, Nachhaltigkeits- sowie Ernährungspolitik. Sein Masterstudium absolvierte er an der Dublin City University (MA International Relations), mit einem Fokus auf internationale Organisationen.

    ×
  • Laura Carolin Freitag

    Senior Beraterin

    Laura Carolin Freitag

    Laura Carolin Freitag

    Laura Carolin Freitag ist seit dem 1. August 2023 als Senior Beraterin für Politische Strategie und Public Affairs bei der von Beust & Coll. Beratungsgesellschaft tätig. Neben der Digitalpolitik liegt ihre Themenexpertise auch in der Energie- und Gesundheitspolitik. Zuletzt war sie für GAULY Advisors als Senior Associate im Bereich Public Affairs & Government Relations tätig. Frühere Stationen waren Miller & Meier Consulting sowie das Auswärtige Amt. Ihr Masterstudium Politics, Economics and Philosophy absolvierte sie an der Universität Hamburg mit Studienaufenthalten an der Sorbonne in Paris und der Harvard University.

    ×
  • Sebastian Frevel

    Geschäftsführender Gesellschafter

    Sebastian Frevel

    Sebastian Frevel

    Sebastian Frevel ist geschäftsführender Gesellschafter der von Beust & Coll. Beratungsgesellschaft. Der Experte für politische Strategien und Public Affairs Management berät seit 2004 Unternehmen und Verbände. Er ist spezialisiert auf Interessenvertretung, politische Unternehmensreputation sowie Stakeholder Management. Ein weiterer Schwerpunkt seiner Arbeit ist die Organisationsberatung für Verbände und Unternehmen, z. B. Verbandsgründungen, den Aufbau strategischer Allianzen, die Etablierung von Hauptstadtrepräsentanzen und von Public Affairs Strukturen in Konzernen.
     
    Zuvor verantwortete er als Geschäftsführer das Public Affairs Portfolio der Advicepartners GmbH - Unternehmensberatung für Strategie und Kommunikationsmanagement. Der Diplom-Politologe ist Lehrbeauftragter an der Zeppelin Universität, einer privaten Stiftungsuniversität und seit 2013 regelmäßig Lehrbeauftragter an der Quadriga Hochschule Berlin.

    Er ist u. a. Gründungsmitglied im Grünen Wirtschaftsdialog e. V., Mitglied im Wirtschaftsbeirat der Grünen Bundestagsfraktion, Mitglied der de'ge'pol - Deutsche Gesellschaft für Politikberatung e. V. - und der Gesellschaft zum Studium strukturpolitischer Fragen e. V. sowie Veranstalter des Hintergrundkreises „Kleine Runde“.
     

    ×
  • Dr. Martin Gerig

    Gesellschafter

    Dr. Martin Gerig

    Dr. Martin Gerig

    Dr. Martin Gerig ist Gesellschafter bei der von Beust & Coll. Beratungsgesellschaft. Er berät Unternehmen und Verbände zu regulatorischen Anforderungen und Prozessen sowie bei der Entwicklung und Umsetzung von Strategien zur politischen Positionierung. Zudem führt er die Geschäfte einer industrieübergreifenden Allianz, die sich für eine verbraucher- und umweltfreundliche sowie diskriminierungsfreie Verwendung von bepfandeten Getränkeverpackungen einsetzt. Er verfügt über langjährige Erfahrung in der Begleitung von Gesetzgebungsprozessen, im Aufbau strategischer Allianzen und in der Entwicklung von Public Affairs-Strukturen in Unternehmen. Besondere Sektorexpertise hat er in den Bereichen Umwelt, Ernährung und Energie.


    Vor seiner Tätigkeit bei von Beust & Coll. führte er als Director Regulatory & Government Affairs Europe der Red Bull GmbH ein Team von Public Affairs- und Regulierungs-Experten und vertrat das Unternehmen vor nationalen Behörden und europäischen Institutionen. Als Head of Public Affairs der Anwaltskanzlei Freshfields Bruckhaus Deringer in Berlin beriet er zuvor Mandanten bei der politischen Positionierung und bei Rechtsfragen zu Gesetzgebungsvorhaben im Bereich des Öffentlichen Wirtschaftsrechts. Ein umfassendes Verständnis für die Arbeit an der Schnittstelle von Wirtschaft, Politik und Gesellschaft verschafften ihm außerdem seine Tätigkeiten in verschiedenen Bundesministerien, als Fraktionsreferent im Deutschen Bundestag und als Mitarbeiter einer auf Interessenvertretung spezialisierten Rechtsanwaltskanzlei mit Sitz in Berlin und Brüssel.

    Dr. Martin Gerig ist seit 2014 Lehrbeauftragter an der Quadriga Hochschule Berlin. Neben seiner Promotion zum Dr. iur. an der Freien Universität Berlin absolvierte er einen Master of Laws (LL.M.) an der University of Canterbury (NZ).

    ×
  • Anthea Geyh

    Senior Beraterin

    Anthea Geyh

    Anthea Geyh

    Anthea Geyh (MPP) ist Senior Beraterin für Public Affairs, Strategie und Kommunikation am Standort Hamburg. Ihre Schwerpunkte bei von Beust & Coll. liegen in der Digital- und Finanzpolitik.  Anthea Geyh ist erfahren in der Beratung von Organisationen zur Entwicklung von Digitalisierungs-, Innovations- und Zukunftsstrategien. Vor ihrem Einstieg bei von Beust & Coll. arbeitete sie für KPMG Deutschland und beriet Institutionen des öffentlichen Sektors im Hinblick auf die kommunikative Begleitung digitaler Transformationsprojekte.

    Durch Stationen u.a. für die Allianz Deutschland, die Münchner Sicherheitskonferenz, Burson-Marsteller sowie die CDU-Bundesgeschäftsstelle in Berlin verfügt Sie über umfassende Expertise in der politischen Kommunikation sowie in Gesetzgebungsprozessen auf nationaler und europäischer Ebene. Sie studierte Public Policy an der University of Edinburgh in Schottland und forschte dort zu Themen rund um Agenda Setting in der Europäischen Union.

    ×
  • Marlene Hermfisse

    Beraterin

    Marlene Hermfisse

    Marlene Hermfisse

    Marlene Hermfisse ist Beraterin bei von Beust & Coll. in Berlin. Sie unterstützt seit ihrem Einstieg im Oktober 2020 primär Mandate im Energiebereich und ist im Team der eFuel-Alliance. Zuvor war Marlene Hermfisse beim Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft in der Regionaldirektion Südosteuropa tätig. Sie absolvierte ihr Bachelorstudium in Slawistik und Volkswirtschaft an der Humboldt-Universität zu Berlin und der Universität Zagreb.  Ihr Masterstudium der Osteuropastudien mit dem Schwerpunkt Politikwissenschaft absolvierte sie an der Freien Universität Berlin.

    ×
  • Klaus-Peter Hesse

    Executive Consultant

    Klaus-Peter Hesse

    Klaus-Peter Hesse

    Klaus-Peter Hesse ist Executive Consultant und bringt seine über 30-jährige Expertise aus der Immobilienwirtschaft und der Politik ein. Er arbeitet vornehmlich von Hamburg und Berlin aus und berät Unternehmen und Verbände im Bereich der politischen Kommunikation.  Vor seinem Einstieg bei von Beust & Coll. war er über 10 Jahre Geschäftsführer des Immobilienverbandes ZIA und 3 Jahre Director in der Projektentwicklung bei der ECE. Der gelernte Immobilienfachwirt hat neben seinen beruflichen Stationen schon frühzeitig Politik gemacht und war von 1997 bis 2015 Mitglied der CDU-Fraktion im Hamburger Landesparlament und dort u. a. als verkehrspolitischer Sprecher und parlamentarischer Geschäftsführer tätig. Er engagiert sich u. a. ehrenamtlich im Verbandsrat des Deutschen Verbandes für Wohnungswesen sowie im Kommunalrat beim ZIA und dem Wirtschaftsrat der CDU.

    ×
  • Dr. Nikolas Hill

    Geschäftsführender Gesellschafter

    Dr. Nikolas Hill

    Dr. Nikolas Hill

    Dr. Nikolas Hill ist Versicherungskaufmann, Jurist und Gesellschafter der von Beust & Coll. Beratungsgesellschaft. Von Oktober 2004 bis Dezember 2005 war er Referent des Stellvertretenden Intendanten des NDR. Von 2006 bis zu seiner Ernennung zum Staatsrat (Staatssekretär) war er als Senatsdirektor Leiter des Planungsstabs in der Hamburger Senatskanzlei. Ab 15. März 2009 bis zu seinem Ausscheiden aus den Diensten des Hamburger Senats zum 1.1.2017 war Hill in den Kabinetten der Bürgermeister Ole von Beust & Olaf Scholz zunächst Staatsrat der Behörde für Kultur, Sport und Medien, später dann der Behörde für Justiz und Gleichstellung sowie Geschäftsführer der Hamburger Bewerbungsgesellschaft für die Olympischen Spiele 2024.

    In dieser Zeit war er u.a. Vorsitzender bzw. Mitglied von Aufsichtsgremien aus den Bereichen Wirtschaftsförderung, Stadtentwicklung, Medien und Kultur:

    • Elbphilharmonie Bau KG
    • ReGe Hamburg Projekt-Realisierungsgesellschaft mbH
    • Hamburg Tourismus GmbH
    • IBA Hamburg 2013
    • IGS Hamburg 2013
    • Filmförderung Hamburg/Schleswig-Holstein GmbH
    • Hamburg Kreativ GmbH
    • Hamburg Media School
    • ZDF Fernsehrat
    • Deutschlandradio Hörfunkrat
    • Rundfunkkommission der Länder
    • Thalia Theater GmbH
    • Deutsches Schauspielhaus GmbH
    • Hamburgische Staatsoper
    • Kampnagel Internationale Kulturfabrik GmbH
    • Hamburger Öffentliche Bücherhallen
    • Museum für Kunst & Gewerbe

     

    Nikolas Hill engagiert sich u. a. ehrenamtlich als Mentor der Quadriga Hochschule in Berlin, als Beirat von impct.help, im Kuratorium der Regenbogenstiftung Hamburg und ist u. a. Mitglied des Wirtschaftsrats der CDU e. V.

    ×
  • Lars Hummel

    Berater

    Lars Hummel

    Lars Hummel

    Lars Hummel ist Berater bei der Beratungsgesellschaft von Beust & Coll. am Standort Berlin. Er unterstützt Mandanten aus der Industrie , u.a. die Aktivitäten der eFuel Alliance e.V., einer durch von Beust & Coll. mitinitiierten Plattform mit mehr als 130 Mitgliedsunternehmen. Vor seinem Einstieg bei von Beust & Coll. war Lars Hummel bei Evonik Industries AG und dem Verband der Automobilindustrie e.V. (VDA) in Brüssel tätig. Sein Masterstudium absolvierte er an der Universität Konstanz (MA Politik- und Verwaltungswissenschaft) und der Universität Utrecht (MSc European Governance).

    ×
  • Daniela Hühold

    Senior Beraterin

    Daniela Hühold

    Daniela Hühold

    Daniela Hühold ist Senior Beraterin am Standort Hamburg. Als strategische Ansprechpartnerin für Verbände, Institutionen und Unternehmen bietet sie ihren Mandantinnen und Mandanten umfassende Beratung zu unterschiedlichsten kommunikativen Herausforderungen entlang der Schnittstelle zwischen Politik, Verwaltung und Wirtschaft. Daniela Hühold bringt außerdem fundierte Prozesskenntnisse des Parlamentsbetriebs auf Bundes- und Landesebene mit, die es ihr ermöglichen, die Interessen ihrer Mandantinnen und Mandanten zum richtigen Zeitpunkt bei den richtigen Stakeholdern zielgerichtet und nachhaltig zu platzieren.

    Neben ihrer Tätigkeit bei von Beust & Coll. ist Daniela Hühold zudem ehrenamtlich bei der Friedrich-Naumann-Stiftung engagiert und setzt sich als Moderatorin und Speakerin für die politische Bildung ein.

    Bevor sie zu von Beust & Coll. kam, war sie als Referentin einer Landtagsfraktion sowie als Mitarbeiterin eines Bundestagsabgeordneten tätig. Ihr Politikstudium, das sie mit einem Master abschloss, absolvierte sie an den Universitäten Göttingen und Wien.

    ×
  • Dominik Junker

    Referent der Geschäftsleitung

    Dominik Junker

    Dominik Junker

    Dominik Junker ist seit dem 01. August 2023 als Referent der Geschäftsleitung bei der von Beust & Coll. Beratungsgesellschaft tätig. Sein Schwerpunkt liegt in der Digitalpolitik. Zuvor arbeitet er als Werkstudent im Hauptstadtbüro der Siemens AG. Sein Studium der Politikwissenschaften absolvierte er an der Freien Universität Berlin.  

    ×
  • Inesa Kachmarchyk

    Referentin der Geschäftsleitung

    Inesa Kachmarchyk

    Inesa Kachmarchyk

    Inesa Kachmarchyk ist Referentin der Geschäftsleitung bei der Beratungsgesellschaft von Beust & Coll. am Standort Berlin. Sie unterstützt hauptsächlich die Aktivitäten der eFuel Alliance e. V., einer durch von Beust & Coll. initiierten Plattform für den Markthochlauf synthetischer Kraftstoffe mit mehr als 100 Mitgliedsunternehmen.

    Sie absolvierte ihr Germanistik-Studium an der Staatlichen Pädagogischen Universität in der Ukraine und einen Diplomstudiengang in Politikwissenschaft mit dem Schwerpunkt Osteuropa an der Freien Universität Berlin. Vor ihrem Einstieg bei von Beust & Coll. war Inesa Kachmarchyk bei der Frauen Union in der CDU-Bundesgeschäftsstelle und dem Verband der Automobilindustrie e. V. (VDA) in Berlin tätig. Ihre praktischen Erfahrungen sammelte sie im Deutschen Bundestag und als persönliche Assistentin von Herrn Nationalrat Tim Guldimann.

     

    ×
  • Jassin Khalif

    Referent der Geschäftsführung

    Jassin Khalif

    Jassin Khalif

    Jassin Khalif ist Referent der Geschäftsführung. Vor seiner Tätigkeit bei von Beust & Coll. arbeitete er zwei Jahre im Deutschen Bundestag und konnte auf diese Weise ein praktisches Verständnis für politische Prozesse erlangen. Theoretisches Wissen für Fragen politischer Zusammenhänge erlernt Jassin Khalif aktuell im Zuge seines Studiums der Politikwissenschaft an der Freien Universität Berlin. Bei von Beust & Coll. unterstützt er hauptsächlich die Kommunikation für einen Verband im Digital- und Gamingbereich, sowie das Stakeholder- und Wissensmanagement.

    ×
  • Mariam Kirvalidze

    Assistentin der Geschäftsleitung

    Mariam Kirvalidze

    Mariam Kirvalidze

    Mariam Kirvalidze (M.A.) ist seit Mai 2022 als Assistentin der Geschäftsleitung bei der Beratungsgesellschaft von Beust & Coll. tätig. Sie organisiert und unterstützt vorrangig das operative Tagesgeschäft am Standort Berlin. Ihr politikwissenschaftliches Masterstudium absolvierte Frau Kirvalidze an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Neben ihrer Tätigkeit im Unternehmen engagiert sie sich zusätzlich im diplomatischen Bereich.

    ×
  • Manuel Klement

    Referent der Geschäftsleitung

    Manuel Klement

    Manuel Klement

    Manuel Klement ist seit 2023 als Referent der Geschäftsleitung am Standort Brüssel tätig wo er in der Informationsbeschaffung und Analyse für Mandanten aus dem Bereich Handel und Konsumgüterindustrie zuständig ist. Schwerpunktmäßig beschäftigt er sich mit den Themen Chemikalienpolitik und Zahlungsdienstleistungen. Zuvor konnte er bereits Erfahrungen im Europäischen Parlament und in der Wirtschaftskammer Österreich sammeln. Dort war er für den Aufbau des Brüssel-Büros eines Fachverbandes sowie für Monitoring im Rohstoffbereich zuständig. Seine akademische Laufbahn führte ihn zu Sciences Po Paris, auf die TU München und ans College of Europe in Brügge, wo er jeweils Politik- und Verwaltungswissenschaften studierte.

    ×
  • Michaela Korb

    Leitung Verwaltung, Personal und interne Kommunikation

    Michaela Korb

    Michaela Korb

    Michaela Korb ist seit 2018 bei der Beratungsgesellschaft von Beust und Coll. am Standort Hamburg tätig. Sie leitet die Bereiche Verwaltung, Personal und interne Kommunikation standortübergreifend für unsere Büros in Hamburg, Berlin, Köln und Brüssel. Ihr Studium der Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Marketing absolvierte sie in Kiel. Frau Korb bringt vielfältige Branchenexpertise aus der Automobilindustrie, Sportmarketing, Tourismus und dem Bildungswesen mit.

    ×
  • Anja Köppen

    Projektcontrollerin

    Anja Köppen

    Anja Köppen

    Anja Köppen ist seit 2023 bei der Beratungsgesellschaft von Beust & Coll. als Projektcontrollerin am Standort Hamburg tätig. Sie leitet das Projektcontrolling unter anderem für den Bereich Verbände.  Anja Köppen bringt Erfahrungen mit als Industriefachwirtin im Bereich der Beratung und Mediation, als Regulierungsmanagerin und Controllerin. Sie verfügt über hinreichende Erfahrungen aus der Energiebranche, wo sie als Projektleitung für das Controlling zuständig war. Ihre Erfahrungen als Buchhalterin im Bereich Finanzen runden ihr Profil ab. Vor dem Eintritt bei von Beust & Coll. war sie als handlungsbevollmächtigte Personalleitung in einem mittelständigen Unternehmen tätig.

    ×
  • Victoria Kupsch

    Beraterin

    Victoria Kupsch

    Victoria Kupsch

    Victoria Kupsch ist seit 2024 Beraterin bei von Beust & Coll. am Standort Berlin. Ihre Expertisen liegen einerseits im Bereich Versorgungs- und Umweltinfrastruktur und auch bei europäischer Parlaments- und Gesellschaftsforschung sowie Zivilgesellschaft. Zuletzt war sie selbstständige Beraterin, Public Affairs Managerin der Berliner Wasserbetriebe, war Mitgründerin des Think Tank European Democracy Lab und Analystin bei ESI in Istanbul.

    Sie hat einen Bachelor in Kommunikations- und Staatswissenschaften von der Universität Erfurt, ein Auslandsstudium zu Internationalen Beziehungen und Diplomatie an der Boğaziçi Üniversitesi und einen MSc. in Demokratie und vergleichender Politikforschung von der School of Public Policy des University College London.

    ×
  • Dr. Ines Lasch

    Referentin der Geschäftsleitung

    Dr. Ines Lasch

    Dr. Ines Lasch

    Dr. Ines Lasch ist seit 2018 Referentin der Geschäftsleitung bei der von Beust & Coll. Beratungsgesellschaft in Hamburg. Seit 1990 hat sie in verschiedenen Positionen in deutschen und russischen Unternehmen der maritimen Wirtschaft gearbeitet. Bis Ende 2016 war sie im Verband Deutscher Reeder für Kommunikation und Zentrale Dienste zuständig. Sie hat russische Sprache und Literatur in Russland studiert, ist Buchautorin, ausgebildete Fachzeitschriftenredakteurin und Technische Redakteurin.

    ×
  • Tizian Lehnert

    Berater

    Tizian Lehnert

    Tizian Lehnert

    Tizian Lehnert ist Berater bei von Beust & Coll. und seit 2020 am Standort Berlin tätig. Er unterstützt Unternehmen und Verbände bei der Analyse des regulatorischen Umfeldes und begleitet die Übersetzung in zielführende Public Affairs Strategien. Sein fachlicher Schwerpunkt liegt in den Bereichen Energie, Infrastruktur, Industrietransformation, Mobilität und Tourismus. Zuvor war Tizian Lehnert für das Berliner Büro der Continental AG sowie für die Beratungsunternehmen FGS Global und J+K tätig. Sein Studium der Politik- und Wirtschaftswissenschaften an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz sowie der Universität Potsdam schloss er mit einem Master im Bereich Climate and Energy Transition Policy ab.

    ×
  • Julia Lensing

    Direktorin

    Julia Lensing

    Julia Lensing

    Julia Lensing ist Rechtsanwältin und seit 2020 Direktorin bei von Beust & Coll. am Standort Berlin. Sie berät Verbände und Unternehmen bei der Entwicklung und Umsetzung von Strategien zur politischen Positionierung sowie zur Interessensvertretung auf Bundes- und Länderebene.

    Vor ihrem Einstieg bei von Beust & Coll. war die Juristin als Syndikusrechtsanwältin bei einem der größten Entertainmentunternehmen in Deutschland tätig, der Löwen Play GmbH. Darüber hinaus hat sie dort als Beauftragte für Politik und Kommunikation die politische Arbeit des Unternehmens auf Bundes-, Landes- und kommunaler Ebene verantwortet. In dieser Funktion hat sie ferner die inhaltliche politische Arbeit der Branchenverbände mitgestaltet.  Im Rahmen ihres Rechtsrefrendariats war Julia Lensing für den Auswärtigen Ausschuss des Deutschen Bundestages sowie für die FDP-Landtagsfraktion in NRW tätig. Sie studierte Jura an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn.

    ×
  • Konstantin Lux

    Referent der Geschäftsführung

    Konstantin Lux

    Konstantin Lux

    Konstantin Lux ist Referent der Geschäftsführung. Vor seiner Tätigkeit bei von Beust & Coll. absolvierte er ein dreijähriges Bachelor-Studium mit cum laude an der Vrije Universiteit Amsterdam. Dort studierte er Philosophy, Politics, Economics (PPE) mit Schwerpunkt auf der Schnittstelle von Politik und Wirtschaft. Während seines Studiums partizipierte er in einem akademischen Praktikum bei dem Institute for Environmental Studies (IVM). Bei von Beust & Coll. unterstützt er in Hamburg hauptsächlich die Arbeit im Bereich Immobilien, Digitale Finanzen und erneuerbare Energien.

    ×
  • Valeska Meyer

    Assistenz Personal und Verwaltung

    Valeska Meyer

    Valeska Meyer

    Valeska Meyer ist seit 2024 bei der von Beust & Coll. Beratungsgesellschaft tätig. In ihrer Rolle als Assistentin Personal und Verwaltung ist sie vom Standort Hamburg aus für die Organisation des operative Tagesgeschäfts im Bereich HR zuständig.

    Frau Meyer ist verantwortlich für die Personalverwaltung des Unternehmens und unterstützt zudem bei der Personalentwicklung und dem Recruiting.

    Durch ihre vielfältigen kaufmännischen Erfahrungen aus den Bereichen IT und Beratung bringt sie ebenso für den Verwaltungsbereich wertvolle Expertise ein.  

    ×
  • Manuel Obertshauser

    Referent der Geschäftsführung

    Manuel Obertshauser

    Manuel Obertshauser

    Manuel Obertshauser ist als Referent der Geschäftsführung am Standort Berlin für von Beust & Coll. tätig. Seine Schwerpunkte liegen in den Bereichen Digital- und Finanzpolitik. Zuvor absolvierte er einen Bachelor in Staatswissenschaften an der Universität Passau und einen Master in Politik- und Kommunikationswissenschaften an der Universität Trier.

    Parallel zu seinem Studium sammelte er praktische Erfahrungen in den Bereichen Public Affairs, internationale Unternehmenskommunikation und Stakeholderdialog. Er arbeitete unter anderem bei SKM Consultants, navos, der Deutschen Telekom und dem Bundesverband Mittelständische Wirtschaft.

    ×
  • Matthias Onken

    Executive Consultant

    Matthias Onken

    Matthias Onken

    Matthias Onken ist als Executive Consultant bei von Beust & Coll. spezialisiert auf Stadtentwicklungsthemen und die Bearbeitung kniffliger Projekte. Er hat fast 16 Jahre als Journalist gearbeitet, davon viele Jahre als Chefredakteur der Hamburger Morgenpost und Redaktionsleiter von BILD Hamburg.

    Seit 2011 ist der gebürtige Hamburger und langjährige Wahl-Münchner mit seinem Unternehmen Onken + Partner als Berater mit dem Schwerpunkt Political Engineering für Projektentwickler und Investoren, in der Krisenkommunikation für Unternehmen und Einzelpersonen sowie der Medienarbeit tätig. Seine Mandanten profitieren von seiner journalistischen Expertise und seinem breiten Netzwerk in der norddeutschen Politik sowie im immobilien- und medienwirtschaftlichen Sektor.

    Seit 2017 ist Matthias Onken zertifizierter Systemischer Coach für Führungskräfte. Als Berater ist er primär im Norden und Berlin im Einsatz. Er ist vertraut mit Prozessen der Baurechtschaffung sowie erfahren im Beteiligungs- und Akzeptanzmanagement. Als Medienprofi ist er wertvoller Ansprechpartner für die Entwicklung von Kommunikationsstrategien.

    ×
  • Lilia Richter

    Referentin der Geschäftsleitung

    Lilia Richter

    Lilia Richter

    Lilia Richter (M.A.) ist seit 2018 bei von Beust & Coll. am Standort Berlin tätig und kennt das operative Tagesgeschäft sehr gut. Als Referentin der Geschäftsleitung unterstützt sie bei der Projektorganisation der Mandate. Ihren Tätigkeitsschwerpunkt bilden vor allem die Bereiche Ernährungs- und Landwirtschaftspolitik. Vor ihrem Einstieg bei der von Beust & Coll. Beratungsgesellschaft sammelte Lilia Richter Erfahrungen an der Deutschen Botschaft in Moskau und im Deutschen Bundestag, wo sie in einem Abgeordnetenbüro und in der Verwaltungsabteilung tätig war. Ihr Studium der Kultur-, Politik- und Sozialwissenschaften, mit Nebenfach Wirtschaftswissenschaften, absolvierte sie an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder).

    ×
  • Tessa Rodewaldt

    Gesellschafterin

    Tessa Rodewaldt

    Tessa Rodewaldt

    Tessa Rodewaldt (M.A., M.Sc.) ist Politikwissenschaftlerin und Gesellschafterin der von Beust & Coll. Beratungsgesellschaft. Sie studierte an der Universität Tübingen und der University of California at Berkeley sowie an der London School of Economics.

    Ihr Einstieg in die Berufswelt erfolgte als Referentin für einen Abgeordneten des britischen Unterhauses. Sie hat mehr als zehn Jahre Erfahrung in der strategischen Politikberatung und in der Zusammenarbeit mit Unternehmen, Verbänden und NGOs sowie mit politischen Entscheidungsträgern auf Landes-, Bundes- und EU-Ebene. Zuvor verantwortete sie die Arbeit mit internationalen Unternehmen aus der Logistik- und IT-Branche für eine Berliner Beratungsagentur und war für eines der führenden deutschen Gesundheitsunternehmen in der politischen Lobbyarbeit tätig.

    Bis 2009 arbeitete sie für eine der maßgeblichen Public Affairs Agenturen in London, wo sie vor allem Mandate aus den Bereichen Energie, Wasser und Technologie leitete. Aufgrund ihrer umfangreichen Beratertätigkeit liegen ihre Stärken vor allem in der Entwicklung und Umsetzung von effektiven politischen Kommunikationsprogrammen, der Strategieanalyse sowie im Aufbau und Management von Allianzen/Koalitionen.

    ×
  • Christoph Ruck

    Referent der Geschäftsleitung

    Christoph Ruck

    Christoph Ruck

    Christoph Ruck ist Referent der Geschäftsleitung bei der Beratungsgesellschaft von Beust & Coll. am Standort Berlin. Seit dem 1. Oktober 2020 ist er verantwortlich für die Informationsbeschaffung und Analyse in den Bereichen Ernährungspolitik, Verbraucherschutz und Umweltpolitik für Mandanten aus den Bereichen Handel und Konsumgüterindustrie.

    Vor seinem Einstieg bei von Beust & Coll. sammelte er praktische Erfahrungen im Niedersächsischen Wirtschaftsministerium und in der Public Affairs Abteilung der Coca-Cola GmbH. Sein Studium der Politikwissenschaft absolviert er an der Universität Potsdam und der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

    ×
  • Sina Schneider

    Senior Beraterin

    Sina Schneider

    Sina Schneider

    Sina Schneider ist Senior Beraterin und seit 2019 am Standort Berlin. Sie berät Unternehmen bei der Entwicklung und Umsetzung ihrer politischen Strategien, der systematischen Informationsbeschaffung und der Interessenvertretung bei Gesetzgebungsprozessen. Schwerpunktthemen sind u.a. Nachhaltigkeits-, Handels-, Umwelt- sowie Ernährungs- und Landwirtschaftspolitik.

    Vor ihrem Einstieg bei von Beust & Coll. war sie im Bereich Public Affairs und Kommunikation in verschiedenen Ländern (Malaysia, VAE, Deutschland) u.a. für Daimler AG, Canon Middle East und für eine Abgeordnete im Deutschen Bundestag tätig. Ihr Studium in International Political Economy hat sie an der London School of Economics (LSE) und an der University of Strathclyde in Glasgow, Schottland absolviert. Sie ist Mitglied der de'ge'pol COM, dem Young Professionals Netzwerk der politischen Beratung in Deutschland.

    ×
  • Britt Sieber

    Beraterin

    Britt Sieber

    Britt Sieber

    Britt Sieber ist seit Januar 2020 Beraterin für Public Affairs, Strategie und Kommunikation bei der von Beust & Coll. Beratungsgesellschaft. Am Standort Berlin ist sie u.a. zuständig für die „Hauptstadtbüros“ Unter den Linden. Sie unterstützt Unternehmen und Verbände bei der politischen Positionierung und begleitet Gesetzgebungsprozesse. Schwerpunktthemen sind u. a. Umwelt-, Verkehrs- und Gesundheitspolitik.

    Vor ihrem Einstieg bei der von Beust & Coll. Beratungsgesellschaft war Britt Sieber für die auf Verbandsmanagement spezialisierte Dr. Koch Consulting e. K. tätig und unterstützte ihre Kunden bei der Informationsbeschaffung und -auswertung, der Interessenvertretung und dem Verbandsmanagement.

    Ihren Bachelor in „European Studies“ und den Master „Europäisches Regieren: Markt-Macht-Gemeinschaft“ absolvierte sie an der Universität Osnabrück.

    ×
  • Matthias Spangenberg

    Direktor

    Matthias Spangenberg

    Matthias Spangenberg

    Matthias Spangenberg ist Direktor der von Beust & Coll. Beratungsgesellschaft an den Standorten Berlin und Brüssel. Er berät Unternehmen und Verbände bei der Entwicklung und Umsetzung von Strategien zur politischen Positionierung und Interessensvertretung auf EU-, Bundes-, und Länderebene. Matthias Spangenberg verfügt über langjährige Erfahrung in der Begleitung von Gesetzgebungsprozessen, insbesondere auf europäischer Ebene, und verantwortet auch das Brüsseler Büro der von Beust & Coll.

    Vor seinem Wechsel zu von Beust & Coll. war Matthias Spangenberg Regulatory and Governmental Affairs Manager beim global agierenden FinTech-Unternehmen Paysafe Group in London. Hier wirkte er an der dauerhaften Positionierung des Unternehmens im politischen Umfeld mit und vertrat die Interessen des Unternehmens gegenüber Gesetzgebern, Aufsichts- und Regulierungsbehörden sowie Verbänden auf EU- und Nationalstaatenebene. Zuvor war Matthias Spangenberg bei der Strategie- und Kommunikationsberatung Advicepartners GmbH tätig, wo er als Senior Berater Mandanten aus verschiedenen Bereichen bei der strategischen Interessensvertretung unterstützte.

    ×
  • Jana Stange

    Beraterin

    Jana Stange

    Jana Stange

    Jana Stange ist Beraterin für Public Affairs, Strategie und Kommunikation bei der Beratungsgesellschaft von Beust & Coll. am Standort Köln. Sie verfügt über mehr als zehn Jahre Erfahrung im Bereich Verbands- und Stakeholdermanagement in der Konsumgüter- und Handelsbranche. Ihre Projekte in der Zusammenarbeit mit Unternehmen, Verbänden und NGOs lagen in den Bereichen CSR, Umweltrecht und Product Compliance.

    Heute berät Sie Unternehmen und Verbände bei der Entwicklung und Umsetzung ihrer politischen Interessen und bei der Informationsbeschaffung bis zur kommunalen Ebene. Frau Stange hat Politik-, Kommunikationswissenschaften und VWL in Greifswald und Siena studiert und ist ausgebildete Mediatorin mit dem Schwerpunkt Wirtschaft.

    ×
  • Niklas Stilz

    Senior Berater

    Niklas Stilz

    Niklas Stilz

    Niklas Stilz ist Public Affairs Senior Berater und seit dem 1. September 2019 bei der Beratungsgesellschaft von Beust & Coll. am Standort Berlin tätig. Er berät Unternehmen und Industrieallianzen insbesondere im Themenbereich Kreislaufwirtschaft. Seine Analysen helfen beim Wechsel von der „Wegwerfgesellschaft“ hin zu einer verantwortungsvollen Kreislaufwirtschaft und der Entwicklung notwendiger politischer Vorgaben.

    Sein Studium der Politikwissenschaft und der Medienwissenschaft hat er an der Universität Trier und der Università Cattolica del Sacro Cuore in Mailand absolviert. Vor seinem Einstieg bei von Beust & Coll. war er unter anderem für das ARD-Hauptstadtstudio und das Presse- und Informationsamt der Bundesregierung tätig.

    ×
  • Dr. Dorothea Stock

    Beraterin

    Dr. Dorothea Stock

    Dr. Dorothea Stock

    Dr. Dorothea Stock ist seit 2024 Teil des von Beust & Coll.-Teams am Standort Köln. Sie berät Unternehmen und Verbände bei der Entwicklung und Umsetzung ihrer politischen Interessenvertretung, Informationsbeschaffung und strategischen Positionierung.

    Zuvor sammelte sie Erfahrung in einem international ausgerichteten Verband der Baubranche, einer Beratung für Personalentwicklung und einer Service-Plattform für Verbände. Dorothea Stock studierte Betriebswirtschaft für Stiftungen und Verbände sowie Wirtschaftspsychologie mit Schwerpunkt auf nachhaltiger Unternehmensführung in Heilbronn, Bremen und Montreal. In ihrer Promotion an der Universität Fribourg (Schweiz) erforschte sie, wie Verbände und Nonprofit-Organisationen Innovativität, Proaktivität und Risikoneigung entwickeln und ob eine solche unternehmerische Orientierung Mitgliederengagement und erfolgreiche Interessenvertretung fördert. 

    ×
  • Ines Ulfik

    Buchhalterin/Office Management

    Ines Ulfik

    Ines Ulfik

    Ines Ulfik begleitet bereits seit 2011 die Beratungsfirma von Ole von Beust, insbesondere in den Bereichen Buchhaltung und Office Management. Zudem steht Ines Ulfik beim Management strategischer Allianzen in Buchhaltungsfragen zur Verfügung,  unter anderem bei dem Maritimen LNG Plattform e.V. und dem smartparking-Plattform e.V. (jeweils seit Gründung). Sie ist gelernte Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte und seit 2008 auch für die Anwaltskanzlei von Beust Rechtsanwälte tätig.  

    ×
  • Dr. Michael Vesper

    Partner

    Dr. Michael Vesper

    Dr. Michael Vesper

    Dr. Michael Vesper ist seit 1. September 2018 Partner bei der von Beust & Coll. Beratungsgesellschaft. Er verfügt über jahrzehntelange politische Erfahrung und ein umfangreiches Netzwerk in Politik, Sport und Wirtschaft. Er ist Gründungsmitglied der Partei Die Grünen und war für diese von 1983 bis 1990 als Geschäftsführer der Bundestagsfraktion tätig. Von 1990 bis 1995 war er Parlamentarischer Geschäftsführer der Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen in Nordrhein-Westfalen (NRW). Dr. Vesper führte von 1995 bis 2005 als Mitglied der NRW-Landesregierung verschiedene Ressorts, zuletzt war er Minister für Städtebau und Wohnen, Kultur und Sport. Zugleich übte er das Amt des stellvertretenden Ministerpräsidenten von Nordrhein-Westfalen unter Johannes Rau, Wolfgang Clement und Peer Steinbrück aus. 2006 wurde Dr. Vesper Vorstandsvorsitzender des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB); Ende 2017 schied er dort altersbedingt aus. Er ist seit März 2018 Präsident des Direktoriums für Vollblutzucht und Rennen e. V. und engagiert sich in mehreren Vereinen und Initiativen, u. a. als Vorsitzender der Freunde und Förderer der RuhrTriennale e. V., im Beirat der Bonner Akademie für Forschung und Lehre Praktischer Politik (BAPP) sowie im Deutschen Komitee von UNICEF.

    www.michaelvesper.de
     

    ×
  • Nicole Vogt

    Empfang/Office Management

    Nicole Vogt

    Nicole Vogt

    Nicole Vogt ist seit Juni 2020 bei der Beratungsgesellschaft von Beust und Coll. tätig. Frau Vogt ist vorrangig für den Empfang und das Office Management am Standort Hamburg verantwortlich. Zusätzlich unterstützt Sie das gesamte Team in allen organisatorischen und administrativen Fragen.

    ×
  • Ole von Beust

    Gründer

    Ole von Beust

    Ole von Beust

    Ole von Beust ist Rechtsanwalt und Gründer der von Beust & Coll. Beratungsgesellschaft. Von 1993 bis 2001 hatte er den Fraktionsvorsitz in der Hamburgischen Bürgerschaft inne und war von 2001 bis 2010 Erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg. Daneben saß er im Bundesvorstand der CDU. Er verfügt über eine umfangreiche Medienerfahrung – auch und gerade in schwierigen Situationen. Er ist Beiratsmitglied bei Delta Personalberatung und Mitglied der Nachhaltigkeitsbeiräte der ECE. Ebenfalls ist Ole von Beust Aufsichtsratsmitglied bei Novum Hospitality, der Lauenburgischen Treuhand AG und Mitglied im Beirat eines Hamburger Family Offices. Seine Detailkenntnisse politischer Entscheidungsabläufe und sein auch zu Amtszeiten stets überparteilicher Ansatz, Probleme anzugehen, eröffnen ihm Zugänge zu den politisch relevanten Lagern.

    ×
  • Jan Martin Wehrhold

    Berater

    Jan Martin Wehrhold

    Jan Martin Wehrhold

    Jan Martin Wehrhold ist seit 2023 Berater bei von Beust & Coll. am Standort Berlin. Als Experte im Bereich Digital Public Affairs und Public Relations unterstützt er vbcoll in den Projekten, überwiegend die Aktivitäten des eFuel Alliance e.V., einer durch von Beust & Coll. initiierten Plattform für den Markthochlauf synthetischer Kraftstoffe. Zuvor war er als Consultant Public Affairs und Public Relations bei DWReco beschäftigt und beriet deren Kunden im Bereich Nachhaltigkeitsstrategie. An der Zeppelin Universität Friedrichshafen studierte Jan Martin Wehrhold Politik, Verwaltung und internationale Beziehungen und erwarb dort den Master Abschluss.

    ×
  • Nina Wesselhoefft

    Executive Consultant

    Nina Wesselhoefft

    Nina Wesselhoefft

    Nina Wesselhoefft ist Executive Consultant der von Beust & Coll. Beratungsgesellschaft.

    Sie hat für die Deutsch-Amerikanische Handelskammer und später für die European- American Chamber of Commerce in San Francisco deutsche Firmen bei der Ansiedlung in den USA beraten. Danach war sie als Executive Director für eine NGO im Bereich Wissenschaftsmanagement für den Aufbau der Organisation und die Leitung des San Francisco Office verantwortlich. Im Rahmen dieser Aufgaben hat sie eng mit deutschen Wirtschaftsunternehmen und Regierungseinrichtungen zusammengearbeitet. Nach ihrer Rückkehr aus den USA hat sie die Organisationen weiter beraten und im Bereich Newplacement Führungspersonen gecoacht.

    Der Fokus ihrer Arbeit liegt auf den Bereichen Strategie, Change Prozesse und People Management.

    Nina Wesselhoefft ist Rechtsanwältin. Sie ist zertifizierter Systemischer Coach des artop Instituts an der Humboldt Universität und Absolventin des Fachanwaltslehrgangs für Arbeitsrecht. Sie ist Mitgesellschafterin eines Unternehmens der Textilwirtschaft.

    ×

Die Senior Adviser der von Beust & Coll. Beratungsgesellschaft

  • Henner Bunde

    Senior Adviser

    Henner Bunde

    Henner Bunde

    Henner Bunde bringt seine drei Jahrzehnte Erfahrung in der Berliner Landesverwaltung in die Beratung der von Beust & Coll. ein. Er war viele Jahre in der Senatsverwaltung für Finanzen in verschiedenen Verwendungen tätig, u.a. bei der Durchführung von M&A-Transaktionen des Landes Berlin, in Grundsatzfragen der Beteiligungspolitik und in der operativen Beteiligungsverwaltung. Zuletzt war er ständiger Vertreter des Abteilungsleiters Vermögen in der Senatsverwaltung für Finanzen. 2012 wechselte Henner Bunde als Staatssekretär in die Berliner Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung, später Wirtschaft, Energie und Betriebe. Dort verantwortete er unter anderem die Regionale Strukturpolitik, die Angelegenheiten der Unternehmensbeteiligungen und Anstalten des öffentlichen Rechts, die der Gewerbeflächenentwicklung sowie der Verwaltung der europäischen Strukturfonds. 2019 schied Henner Bunde aus dem Amt als Staatssekretär aus und ist seitdem als freier Berater tätig. Für von Beust & Coll. begleitet er schon seit längerer Zeit unterschiedliche Projekte, seit März 2022 als Executive Consultant.

    ×
  • Knut Fleckenstein

    Senior Adviser

    Knut Fleckenstein

    Knut Fleckenstein

    Knut Fleckenstein bringt seine 10-jährige Expertise als Mitglied des Europäischen Parlaments in die Beratung der von Beust & Coll. ein. Dort war er als Mitglied des Auswärtigen Ausschusses insbesondere für die internationalen EU-Beziehungen verantwortlich und hat unter anderem diverse Beitrittsverhandlungen mit neuen EU-Mitgliedern begleitet.

    Der gelernte Bankkaufmann verfügt über eine langjährige Erfahrung in Wirtschaft und Politik. So war er Mitglied der Geschäftsleitung eines großen Logistikunternehmens und Geschäftsführer des Arbeiter-Samariter-Bunds (ASB). Nach Tätigkeiten als Leiter der Abteilung Europaangelegenheiten und Entwicklungszusammenarbeit in der Senatskanzlei sowie als Pressesprecher und Leiter des Protokolls der Hamburgischen Bürgerschaft wurde er 2009 ins Europäische Parlament gewählt. Dort war er als Stellvertretender Fraktionsvorsitzender und außenpolitischer Sprecher der Fraktion der Sozialdemokraten im Europäischen Parlament (S&D) aktiv und war unter anderem Mitglied im Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten (AFET) sowie im Ausschuss für Verkehr und Fremdenverkehr (TRAN). 2019 schied Herr Fleckenstein aus dem EU Parlament aus und kommt seit dem 01.09.2019 seiner neuen Tätigkeit in der von Beust & Coll. International nach.

    ×
  • Dr.-Ing. Hans Gätjens

    Senior Adviser

    Dr.-Ing. Hans Gätjens

    Dr.-Ing. Hans Gätjens

    Dr.-Ing. Hans Gätjens ist Executive Consultant der von Beust & Coll. Beratungsgesellschaft.

    Er blickt auf eine beeindruckende Karriere in der maritimen Wirtschaft zurück. Dr. Gätjens war u.a. bei den Howaldtswerke Deutsche Werft AG (HDW) tätig, als Leiter für Forschung und Entwicklung sowie als Bereichsleiter der Projektabteilung für Handelsschiffe. Er war Direktor für Maschinenbau beim Germanischen Lloyd und hatte Positionen in der Geschäftsführung der Unternehmen MPC Münchmeyer Petersen Marine GmbH, der Kreuzschifffahrtsreederei Deilmann sowie bei der Marine Service GmbH, einem Ingenieurbüro für Schiffstechnik, inne. Darüber hinaus war/ist er in mehreren Aufsichtsgremien tätig.

    Seit 2007 war Dr. Gätjens Vice President Marine bei Bureau Veritas S.A. und zuständig für die Regionen Zentraleuropa, Russland, Finnland und Baltische Staaten. Dort ist er zum 30.06.2020 ausgeschieden und hat sich nun für eine Tätigkeit bei uns entschieden. Eine wirklich großartige Unterstützung für unsere maritimen Beratungsmandate.

    ×
  • Martin Gorholt

    Senior Adviser

    Martin Gorholt

    Martin Gorholt

    Martin Gorholt ist Diplom Volkswirt und hat an der Universität Dortmund Wirtschafts- und Sozialwissenschaften studiert. Seit 1990 wohnt und arbeitet Martin Gorholt in Brandenburg. Er bringt 20 Jahre Verwaltungserfahrung in der Landesregierung Brandenburg davon zwölf Jahre als Staatssekretär mit. Er war Staatssekretär für Bildung, Jugend und Sport und für Wissenschaft, Forschung und Kultur. Er vertrat als Leiter der Landesvertretung Brandenburg in Berlin die Interessen des Landes beim Bund und war für internationale Fragen insbesondere für die Beziehungen zu Polen zuständig. Zuletzt war er bis Ende 2019 als Chef der Staatskanzlei mit der Koordinierung der Regierungsgeschäfte beauftragt. Er baute als Landesgeschäftsführer von 1990 bis 1994 die SPD in Brandenburg mit auf und war von 2005 bis 2008 Bundesgeschäftsführer der SPD. Heute ist Martin Gorholt in verschiedenen Vereinen, Stiftungen und Gremien als Vorsitzender, Vorstandsmitglied und in der Aufsicht tätig.

    ×
  • Silvana Koch-Mehrin

    Senior Adviser

    Silvana Koch-Mehrin

    Silvana Koch-Mehrin

    Silvana Koch-Mehrin war von 2009-2011 Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments. Als Präsidentin und Gründerin von Women Political Leaders (WPL), dem weltweiten Netzwerk von Politikerinnen hat sie es sich mit der überparteilichen und gemeinnützigen Stiftung zum Ziel gesetzt, sowohl die Zahl als auch den Einfluss von Frauen in politischen Führungspositionen zu erhöhen. Ihre Expertise im Bereich der EU Politik bringt sie als Senior Adviser bei vbcoll am Standort Brüssel ein.

    ×
  • Detlef Scheele

    Senior Adviser

    Detlef Scheele

    Detlef Scheele

    Detlef Scheele war bis August 2022 Vorsitzender des Vorstandes der Bundesagentur für Arbeit in Nürnberg sowie Mitglied der Nationalen Weiterbildungsstrategie und hat sich zuletzt schwerpunktmäßig mit der Fachkräftesicherung befasst.  Zuvor hat der studierte Sport,-Erziehungs- und Politikwissenschaftler sein Berufsleben sowohl in den operativen wie strategischen und exekutiven Feldern der Arbeitsmarktpolitik verbracht. Zunächst arbeitete er als Geschäftsführer großer kommunaler Weiterbildungseinrichtungen und Beschäftigungsgesellschaften, bevor er in den Jahren 2008/2009 als beamteter Staatsekretär im Bundesministerium für Arbeit und Soziales in der ersten großen Koalition und anschließend von 2011 bis 2015 als Senator für Arbeit, Soziales, Familie und Integration in Hamburg, jeweils an der Seite von Olaf Scholz die Arbeits- und Sozialpolitik maßgeblich mitgestaltete. Detlef Scheele ist ausgebildeter Coach (DGFP) und Organisationsberater (TRIAS, Schweiz). Der Sozialdemokrat ist Mitglied bei ver.di, der IGBCE, dem Verein Museum der Arbeit in Hamburg und der AWO.

     

    ×
  • Jos Steeman

    Senior Adviser

    Jos Steeman

    Jos Steeman

    Aufgrund seiner langen Tätigkeit für Shell und Royal Vopak verfügt Jos Steeman über vielfältige Erfahrungen und Expertise in der Energie- und Logistikwirtschaft. Für beide Unternehmen hat er in unterschiedlichen Geschäftsbereichen gearbeitet, z. B. Retail (Deutschland, Niederlande), Retail Real Estate, Kraftstoffe für die Schifffahrt und den Flugverkehr (Mittlerer und Naher Osten) und Massenlagerung von Flüssigkeiten und Gasen (Südamerika, Niederlande, Deutschland). Er ist ein Handelsstratege mit Sinn für Innovation und interkulturelle Führung. Er hat Angewandte Mathematik an der Technischen Universität Delft studiert und hat einen MBA der Erasmus-Universität Rotterdam, Niederlande. Zu seinen aktuellen Tätigkeiten zählen die Vertretung der Stadt Hamburg für die Niederlande (als Hamburg Ambassador), für die er vom Hamburger Senat berufen wurde. Jos Steeman ist Mitglied des Sachverständigenrats des Maritimen Plattform e.V..

    ×
  • Prof. Dr. Carolin Zeller

    Senior Adviser

    Prof. Dr. Carolin Zeller

    Prof. Dr. Carolin Zeller

    Prof. Dr. Carolin Zeller unterstützt die von Beust& Coll. als Senior Adviser und ist als Professorin für Politikwissenschaft und Public Affairs an der Quadriga Hochschule Berlin tätig.

    Sie ist ausgewiesene Expertin für politische Strategieentwicklung und Positionierung und unterstützt seit vielen Jahren Verbände und Unternehmen in der Gestaltung und Modernisierung ihrer politischen Interessenvertretung auf Landes-, Bundes- und Europaebene. Sie berät Entscheidungsträger in Fragen der Gesprächsführung und Verhandlungspositionierung und entwickelt gemeinsam mit den zuständigen Teams integrierte Interessenvertretungsstrategien und Organisationsleitlinien.

    Prof. Dr. Carolin Zeller studierte Politikwissenschaft, VWL und öffentliches Recht in Bonn, London und Essex und wurde an der Universität Potsdam promoviert. Ihre Professur an der Quadriga Hochschule Berlin hat sie seit 2016 inne und begleitet als passionierte Hochschullehrerin verschiedenste Aus- und Weiterbildungsprogramme.

    ×