Kompetenz und Erfahrung, die zählt

von Beust & Coll. Beratungsgesellschaft

Persönliche Beratung

Die von Beust & Coll. Beratungsgesellschaft bietet individuelle Strategie-, Kommunikations- und Wirtschaftsberatung für Unternehmen, Verbände und Körperschaften. Die Beratungsgesellschaft hilft ihren Mandanten, sich im politischen und wirtschaftlichen Raum zu positionieren und ihre Anliegen nachhaltig zu kommunizieren. Im Umgang mit Behörden, Politikern, Medien, gesellschaftlichen Gruppen und in kommunikativen Sondersituationen bietet die Beratungsgesellschaft eine verlässliche Entscheidungsbasis und strategischen Rat für die souveräne Handlungsfähigkeit ihrer Mandanten.

Von Beust & Coll. wurde im Dezember 2013 von Ole von Beust und dem geschäftsführenden Gesellschafter Georg Ehrmann mit Standorten in Hamburg, Berlin und Brüssel gegründet. Im Januar 2017 ist Sebastian Frevel als geschäftsführender Gesellschafter der Beratungsgesellschaft beigetreten. Im Januar 2020 haben die Gesellschafter das Leistungsspektrum durch eine Akquisition erweitert und bieten ihren Klienten an, eine dauerhafte Repräsentanz in Brüssel oder Berlin operativ zu führen. Heute sind mit Tessa Rodewaldt und Dr. Nikolas Hill noch weitere Gesellschafter beteiligt. Dr. Michael Vesper leitet unseren Standort in Köln und ist seit 2018 Partner der von Beust & Coll.

Die von Beust & Coll. Beratungsgesellschaft setzt ausschließlich auf die persönliche Empfehlung und nimmt nur dann neue Beratungsmandate an, wenn eine persönliche Beratung durch die Gesellschafter oder Partner gewährleistet ist. Diese arbeiten eng mit ihren Mandanten zusammen und entwickeln gemeinsam mit ihnen die passenden Strategien.

 

Politische Strategie- und Kommunikationsberatung

Das Beraterteam unterstützt seine Mandanten bei der Analyse, Konzeption und Durchführung aussichtsreicher politischer Strategien. Die Gesellschafter und Partner erweitern das Netzwerk ihrer Mandanten und helfen bei der Anbahnung neuer politischer und geschäftlicher Beziehungen durch die persönliche Ansprache von Entscheidungsträgern auf Landes-, Bundes- und EU-Ebene und eine ständige Repräsentanz für ihre Klienten in Berlin und Brüssel.

Zum Kerngeschäft gehören die Beratung in Sondersituationen und die Begleitung legislativer Prozesse, politische Analysen, Stakeholder-Management und Allianzenbildung, Informationsbeschaffung sowie die Konzeption strategisch zielführender Veranstaltungsformate. Besonders in kritischen Situationen und bei sensiblen Themen begleiten und beraten die Gesellschafter und Partner im Umgang mit politischen Anspruchsgruppen, Nicht-Regierungsorganisationen und der Öffentlichkeit. Speziell für Verbände und Interessenallianzen bietet von Beust & Coll. von der Gründungskonzeption bis zur Leitung der Geschäftsstelle im „Hauptstadtbüro“ Unter den Linden in Berlin das volle operative und strategische Management an.

 

Wirtschaftsberatung und Investorenbegleitung

Zweiter Schwerpunkt ist die nationale und regionale Wirtschaftsberatung und Investorenbegleitung: Die Analysen der von Beust & Coll. Beratungsgesellschaft vermitteln den Mandanten eine präzise Einschätzung ihres politischen, wirtschaftlichen und medialen Umfelds für ihre unternehmerischen Entscheidungen. Besonders vor Kooperationen, bei der Gründung von Tochterunternehmen, bei Transaktionen oder bei der Besetzung von Spitzenpositionen, bei der Standortsuche und Prognosen über die Durchsetzbarkeit der Vorhaben unterstützt die von Beust & Coll. Beratungsgesellschaft ihre Klienten durch Analysen, Strategievorschläge und bei deren Umsetzung. Von Beust und Coll. beraten und unterstützen zudem Ihre Mandaten beim Vertriebsaufbau im Public Sector.

Die Gesellschaft ist mit ihren Kontakten in die Finanzbranche zudem auf die Unterstützung internationaler Investoren und Unternehmen bei der Anbahnung neuer Geschäftsbeziehungen und Etablierung in Deutschland spezialisiert. Sie begleitet Investoren bei der Durchführung öffentlicher Projekte: Dialog mit den Behörden, Organisation von Bürgerbeteiligungen, begleitende Medienarbeit, Aufbau eines spezifischen Netzwerkes und Zugang zu den relevanten beteiligten Gruppen sind klassische Betätigungsfelder für die Mandate.

Die internationale Wirtschaftsberatung ist in der von Beust & Collegen International GmbH gebündelt.

 

Präsenz vor Ort: Hamburg, Berlin, Köln & Brüssel

Die Teams an den vier Standorten decken von der strategischen Beratung über Recherche und Analyse bis zum kompletten Projektmanagement sämtliche Beratungsdienstleistungen für Strategieprozesse und die Begleitung in Sondersituationen ab.

Schwerpunkt in Hamburg ist die Wirtschaftsberatung und Investorenbegleitung durch Dr. Nikolas Hill und Tessa Rodewaldt, hier insbesondere auch in der maritimen Branche. Das Büro Berlin bündelt u.a. mit Dr. Martin Gerig und Julia Lensing die Public Affairs Aktivitäten. Die zusätzlichen „Hauptstadtbüros“ Unter den Linden sind Sitz der durch von Beust & Coll. vertretenen Verbände und Interessenallianzen. Die „Hauptstadtbüros“ sind die dauerhafte und professionelle Repräsentanz für die Klienten. Durch Dr. Michael Vesper ist die Gesellschaft auch in Köln durch einen Partner in Nordrhein-Westfalen vertreten. In Brüssel verfügt die von Beust & Coll. Beratungsgesellschaft mit dem ehemaligen EU-Parlamentarier Knut Fleckenstein, Matthias Spangenberg und Algara Castle über Expertise in europäischen Angelegenheiten und ein dichtes Netzwerk in alle wesentlichen europäischen Institutionen, inklusive Straßburg und Luxemburg. Für die Klienten ist der Standort Brüssel auch als ständige Repräsentanz verfügbar, um dem Einfluss der Europäischen Union auf die Wirtschaft Rechnung zu tragen.

Durch langjährige exekutive und parlamentarische Erfahrung verfügen die Gesellschafter und Partner der Beratungsgesellschaft darüber hinaus über ein solides Netzwerk in vielen Bundesländern und Verständnis für regionale und lokale Strukturen.

Wir beraten Sie persönlich,
unmittelbar und glaubwürdig.

Gründer & Geschäftsleitung

  • Ole von Beust

    Gründer

    Ole von Beust

    Ole von Beust

    Ole von Beust ist Rechtsanwalt und Gründer der von Beust & Coll. Beratungsgesellschaft. Von 1993 bis 2001 hatte er den Fraktionsvorsitz in der Hamburgischen Bürgerschaft inne und war von 2001 bis 2010 Erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg. Daneben saß er im CDU Bundesvorstand. Er verfügt über eine umfangreiche Medienerfahrung auch und gerade in schwierigen Situationen. Er ist Beiratsvorsitzender bei Alliander Deutschland , Beiratsmitglied bei Delta Personalberatung und Mitglied der Nachhaltigkeitsbeiräte der ECE und von TUI Cruises sowie Mitglied im Beirat eines Hamburger Family Offices. Seine Detailkenntnisse politischer Entscheidungsabläufe und sein auch zu Amtszeiten stets überparteilicher Ansatz, Probleme anzugehen, eröffnen ihm Zugänge zu den politisch relevanten Lagern.

    ×
  • Tessa Rodewaldt

    Gesellschafterin

    Tessa Rodewaldt

    Tessa Rodewaldt

    Tessa Rodewaldt (M.A., M.Sc.) ist Politikwissenschaftlerin und Gesellschafterin der von Beust & Coll. Beratungsgesellschaft. Sie studierte an der Universität Tübingen und der University of California at Berkeley sowie an der London School of Economics.

    Ihr Einstieg in die Berufswelt erfolgte als Referentin für einen Abgeordneten des britischen Unterhauses. Sie hat mehr als zehn Jahre Erfahrung in der strategischen Politikberatung und in der Zusammenarbeit mit Unternehmen, Verbänden und NGOs sowie mit politischen Entscheidungsträgern auf Landes-, Bundes- und EU-Ebene. Zuvor verantwortete sie die Arbeit mit internationalen Unternehmen aus der Logistik- und IT-Branche für eine Berliner Beratungsagentur und war für eines der führenden deutschen Gesundheitsunternehmen in der politischen Lobbyarbeit tätig.

    Bis 2009 arbeitete sie für eine der maßgeblichen Public Affairs Agenturen in London, wo sie vor allem Mandate aus den Bereichen Energie, Wasser und Technologie leitete. Aufgrund ihrer umfangreichen Beratertätigkeit liegen ihre Stärken vor allem in der Entwicklung und Umsetzung von effektiven politischen Kommunikationsprogrammen, der Strategieanalyse sowie im Aufbau und Management von Allianzen/Koalitionen.

    ×
  • Georg Ehrmann

    Geschäftsführender Gesellschafter

    Georg Ehrmann

    Georg Ehrmann

    Georg Ehrmann ist Rechtsanwalt und Gesellschafter der von Beust & Coll. Beratungsgesellschaft. Er begleitete als Executive Consultant zwei Jahre Projekte der internationalen Strategieberatungsagentur Advice Partners. Georg Ehrmann leitete 13 Jahre eine international tätige NGO mit Sitz in Berlin und Brüssel. Davor war er Justitiar einer Kassenärztlichen Vereinigung. Als Experte auf UN- und EU-Ebene, offizieller Berater der Bundesregierung, Auftritten in Ausschüssen des EU Parlamentes, des Bundestages, des Gemeinsamen Bundesausschusses und der Landtage und Sachverständiger in Untersuchungsausschüssen verfügt er über umfangreiche Erfahrung in konkreten Gesetzgebungsverfahren und im politischen Lobbying, gerade auch im Gesundheitswesen. Durch Auftritte in nahezu sämtlichen TV-, Print- und Radioformaten kennt er auch die „andere“ Seite des Zauns, die für die Beurteilung des Erfolges von Public Affairs Maßnahmen ein wichtiger Baustein ist. Neben der Durchsetzung von Verbands- und Unternehmensinteressen zählt aus eigener Erfahrung und in der Beratungstätigkeit die Krisenprävention und -kommunikation zu seinen Schwerpunkten. Aktuell betreut er neben Kunden aus der Gesundheitswirtschaft eine Industrieinitiative, die im Auftrag des BMVI an der Umsetzung der EU Richtlinie Clean Power for Transport mitwirkt und ist dadurch im regelmäßigen Austausch mit den verantwortlichen Bundesministerien.  

    ×
  • Sebastian Frevel

    Geschäftsführender Gesellschafter

    Sebastian Frevel

    Sebastian Frevel

    Sebastian Frevel ist geschäftsführender Gesellschafter der von Beust & Coll. Beratungsgesellschaft. Der Experte für politische Strategien und Public Affairs Management berät seit 2004 Unternehmen und Verbände. Er ist spezialisiert auf Interessenvertretung, politische Unternehmensreputation sowie Stakeholder Management. Ein weiterer Schwerpunkt seiner Arbeit ist die Organisationsberatung für Verbände und Unternehmen, z. B. Verbandsgründungen, den Aufbau strategischer Allianzen, die Etablierung von Hauptstadtrepräsentanzen und von Public Affairs Strukturen in Konzernen.
     
    Zuvor verantwortete er als Geschäftsführer das Public Affairs Portfolio der Advicepartners GmbH - Unternehmensberatung für Strategie und Kommunikationsmanagement. Der Diplom-Politologe ist Lehrbeauftragter an der Zeppelin Universität, einer privaten Stiftungsuniversität und seit 2013 regelmäßig Lehrbeauftragter an der Quadriga Hochschule Berlin.

    Er ist u. a. Gründungsmitglied im Grünen Wirtschaftsdialog e. V., Mitglied im Wirtschaftsbeirat der Grünen Bundestagsfraktion, Mitglied der de'ge'pol - Deutsche Gesellschaft für Politikberatung e. V. - und der Gesellschaft zum Studium strukturpolitischer Fragen e. V. sowie Veranstalter des Hintergrundkreises „Kleine Runde“.
     

    ×
  • Dr. Nikolas Hill

    Gesellschafter

    Dr. Nikolas Hill

    Dr. Nikolas Hill

    Dr. Nikolas Hill ist Versicherungskaufmann, Jurist und Gesellschafter der von Beust & Coll. Beratungsgesellschaft. Von Oktober 2004 bis Dezember 2005 war er Referent des Stellvertretenden Intendanten des NDR. Von 2006 bis zu seiner Ernennung zum Staatsrat (Staatssekretär) war er als Senatsdirektor Leiter des Planungsstabs in der Hamburger Senatskanzlei. Ab 15. März 2009 bis zu seinem Ausscheiden aus den Diensten des Hamburger Senats zum 1.1.2017 war Hill in den Kabinetten der Bürgermeister Ole von Beust & Olaf Scholz zunächst Staatsrat der Behörde für Kultur, Sport und Medien, später dann der Behörde für Justiz und Gleichstellung sowie Geschäftsführer der Hamburger Bewerbungsgesellschaft für die Olympischen Spiele 2024.

    In dieser Zeit war er u.a. Vorsitzender bzw. Mitglied von Aufsichtsgremien aus den Bereichen Wirtschaftsförderung, Medien und Kultur:

    • Elbphilharmonie Bau KG
    • Hamburg Tourismus GmbH
    • Filmförderung Hamburg/Schleswig-Holstein GmbH
    • Hamburg Kreativ GmbH
    • ZDF Fernsehrat
    • Deutschlandradio Hörfunkrat
    • Rundfunkkommission der Länder
    • Thalia Theater GmbH
    • Deutsches Schauspielhaus GmbH
    • Hamburgische Staatsoper
    • Hamburger Öffentliche Bücherhallen
    • Museum für Kunst & Gewerbe

     

    Nikolas Hill engagiert sich u. a. ehrenamtlich als Mentor der Quadriga Hochschule in Berlin, als Beirat von impct.help, im Kuratorium der Regenbogenstiftung Hamburg und ist u. a. Mitglied des Wirtschaftsrats der CDU e. V.

    ×
  • Dr. Michael Vesper

    Partner

    Dr. Michael Vesper

    Dr. Michael Vesper

    Dr. Michael Vesper ist seit 1. September 2018 Partner bei der von Beust & Coll. Beratungsgesellschaft. Er verfügt über jahrzehntelange politische Erfahrung und ein umfangreiches Netzwerk in Politik, Sport und Wirtschaft. Er ist Gründungsmitglied der Partei Die Grünen und war für diese von 1983 bis 1990 als Geschäftsführer der Bundestagsfraktion tätig. Von 1990 bis 1995 war er Parlamentarischer Geschäftsführer der Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen in Nordrhein-Westfalen (NRW). Dr. Vesper führte von 1995 bis 2005 als Mitglied der NRW-Landesregierung verschiedene Ressorts, zuletzt war er Minister für Städtebau und Wohnen, Kultur und Sport. Zugleich übte er das Amt des stellvertretenden Ministerpräsidenten von Nordrhein-Westfalen unter Johannes Rau, Wolfgang Clement und Peer Steinbrück aus. 2006 wurde Dr. Vesper Vorstandsvorsitzender des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB); Ende 2017 schied er dort altersbedingt aus. Er ist seit März 2018 Präsident des Direktoriums für Vollblutzucht und Rennen e. V. und engagiert sich in mehreren Vereinen und Initiativen, u. a. als Vorsitzender der Freunde und Förderer der RuhrTriennale e. V., im Beirat der Bonner Akademie für Forschung und Lehre Praktischer Politik (BAPP) sowie im Deutschen Komitee von UNICEF.

    www.michaelvesper.de
     

    ×